Allgemeine Geschäftsbedingungen

Dark Forest-Onlineshop

 

  • Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von „Dark Forest“, Nathan Schmidt, Lange Gasse 27, 86152 Augsburg (nachfolgend „Dark Forest“) an Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

 

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Das Warenangebot in unserem Online-Shop richtet sich ausschließlich an Käufer, die das 18.

Lebensjahr vollendet haben. Unsere gesamten Leistungen (Angebote, Lieferungen und alle anderen Services erfolgen ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Unsere AGB´s gelten gegenüber juristischen Personen (Unternehmen) auch für alle künftigen Geschäfte, auch dann, wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Einer Einbeziehung etwaiger AGB´s von Geschäftspartnern aller Art wird schon jetzt widersprochen.

 

 

  • Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit „Dark Forest“, Inhaber: Nathan Schmidt, Lange Gasse 27, 86152 Augsburg.

 

  • Vertragsschluss  o Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. 

o Durch Anklicken des Buttons [Kaufen/kostenpflichtig bestellen] geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. 

Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

 

• Widerrufsrecht  o Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. o Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Ziffer 4.1 Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. o Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden Widerrufsbelehrung¹

 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns „Dark

Forest“, Inhaber: Nathan Schmidt, Lange Gasse 27, 86152

Augsburg, E-Mail: info@darkforest-shop.com mittels einer eindeutigen Erklärung (per Post versandter Brief oder EMail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des

Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

 

 

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die

Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung –

 

  • Ein Widerrufsrecht besteht nicht für:

 

  • Waren, die nicht vorgefertigt sind, sondern einer individuellen Anpassung unterliegen oder in einer sonstigen Form für den Verbraucher personalisiert worden sind (z. B. T-Shirts mit individuellem Druck oder Namen)

 

  • Waren, die aus Hygienegründen und zur Wahrung des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind, nachdem ihre Schutzverpackung geöffnet und die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde und/oder in Ihrer Beschaffenheit mit anderen Waren untrennbar vermischt wurden sind

 

  • Tonträger- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, deren Siegel nach der Lieferung geöffnet wurden sind sowie Zeitungen, Zeitschriften oder Magazinen

 

  • Bitte vermeiden Sie unbedingt Beschädigungen an der Ware und achten Sie darauf, die gelieferten Waren nicht zu verunreinigen. 

 

  • Bitte senden Sie uns im Falle einer Rückgabe die Ware nach Möglichkeit in der Originalverpackung zurück. Achten Sie bitte zwingend darauf, sämtliches Zubehör mitzusenden.

 

  • Um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen aufgrund mangelhafter Verpackung zu vermeiden, senden

Sie uns bitte die Ware immer in geeigneter

Schutzverpackung zurück, sollten Sie nicht mehr im Besitz der Originalverpackung sein.

 

  • Wir weisen darauf hin, dass die Abwicklungsvorschriften in den vorstehenden Absätzen nach Ende der Widerrufsbelehrung eine wirksame Ausübung Ihres Widerrufsrechts nicht voraussetzen.

 

  • (¹ Diese Widerrufsbelehrung gilt nicht für die getrennte Lieferung von Waren.)

 

 

 

 

• Preise und Versandkosten  o Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.  o Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 6,90 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. o Bei Auswahl der Bezahloption „PayPal“ werden Sie während des Bestellprozesses auf die Webseite von PayPal weitergeleitet. Um die Bezahlung über PayPal abschließen zu können, müssen Sie über einen Pay Pal Account verfügen. Nach Abgabe Ihrer Bestellung in unserem Onlineshop übermitteln wir Ihre Zahlungsaufforderung zur Einleitung der weiteren Zahlungstransaktion an Pay Pal.

 

o Die Transaktion Ihrer Bezahlung erfolgt durch Pay Pal. Es werden keine Finanzdaten an uns übermittelt. o Bei Zahlung per Nachnahme wird zusätzlich eine Gebühr in Höhe von 2.- Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Weitere Steuern oder Kosten fallen nicht an.

 

 

  • Lieferung  o Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL.  o Die Lieferzeit beträgt bis zu 3 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

 

  • Transportschäden  o Sollten Sie Waren mit offensichtlichen Transportschäden erhalten, reklamieren Sie diese Schäden bitte unverzüglich bei dem Zusteller und nehmen Sie bitte schnellstmöglich Kontakt zu uns auf. 

 

  • Zahlung  

  • Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse oder

Nachnahme oder PayPal

  • Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen

unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

  • Eigentumsvorbehalt  o Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

  • Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenforderung rechtskräftig festgestellt worden ist und von uns nicht bestritten oder anerkannt wird. Ferner können Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur dann ausüben, sofern Ihre Gegenforderung auf demselben Vertrags-verhältnis beruht.

 

Gewährleistung o Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).

 

  • Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die zweijährige Verjährungsfrist gem. § 438 Abs. 1 Nr. 3 BGB.

 

  • Als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Anpassungen: Für die Beschaffenheit unserer Produkte sind nur unsere eigenen Angaben Produktbeschreibungen des Herstellers verbindlich, nicht jedoch öffentliche Beschreibungen und sonstige Werbungen des Herstellers oder Dritter. Sie sind als Unternehmen dazu verpflichtet, die eingehenden Waren unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualitäts- und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel binnen 7 Tagen ab Erhalt der Ware anzuzeigen. Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung aus. Dies gilt auch für versteckte Mängel ab

Entdeckung. Bei Verletzung der Untersuchungs- und

Rügepflicht ist die Geltendmachung der

Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen. Bei Mängeln leisten wir nach unserer Wahl Gewährleistung durch Nachbesserung oder Nacherfüllung. Im Falle einer Nachbesserung sind wir nicht dazu verpflichtet, die erhöhten Kosten tragen, die durch die Verbringung der Ware an einen anderen Ort als den Erfüllungsort entstehen, sofern die Verbringung nicht dem bestimmungsgemäßen Gebrauch der Ware entspricht. Sollte unsere Nacherfüllung zweimal fehlschlagen, haben Sie das Recht auf Minderung oder Rücktritt vom Kauf. Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Ablieferung der Ware.

 

• Streitbeilegung  o Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur OnlineBeilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere

Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar:

http://ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind zur Beilegung von Streitigkeiten mit Verbrauchern zur

Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle bereit. Die zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist:

Universalschlichtungsstelle des Bundes Zentrum für

Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am

Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. Zur Beilegung der genannten Streitigkeiten werden wir in einem

Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle teilnehmen.

 

Alternativ: 

Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur OnlineBeilegung von Streitigkeiten geschaffen. Die Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen. Nähere

Informationen sind unter dem folgenden Link verfügbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer

Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

 

  • Schlußbestimmungen 

 

  • Sollten eine oder mehrere Bestimmungen unser Allgemeinen Geschäftsbedingungenunwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt. Für alle Geschäfte zwischen den Vertragsparteien ist ausschließlich deutsches

Recht anwendbar unter Ausschluss der Bestimmungen der

United Nations Convention on Contracts for the

International Sale of Goods (CISG, „UNKaufrecht“). Sofern

Sie als Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen agieren, so ist ausschließlich der Geschäftssitz von „Dark Forest“

Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im

Zusammenhang mit Verträgen zwischen uns und Ihnen.